Konferenzen – TOP vorbereitet?!

Ausgabe: 6/2016

 

Konferenzen gelten vielen als Zeitfresser, die langweilen, von der Arbeit abhalten und allenfalls Selbstdarstellern gefallen. Doch Meetings sind wichtig für Austausch und Entscheidungsfindung. Damit sie gelingende Treffen in angeregter Atmosphäre und mit greifbaren Ergebnissen werden, bietet das Heft Anregungen für Moderation und Settings sowie zur Aktivierung der Teilnehmer oder zur Visualisierung von Inhalten.

 

1. – 13. Schuljahr

Nur Plaudern und Palavern?
Meetings als Raum für Kommunikation und Kooperation nutzen


1. – 13. Schuljahr

Von Rollen und Funktionen
Eine Schulleiterin in einer Gesamtkonferenz


1. – 13. Schuljahr

Gut geplant ist halb getagt
Gesamtkonferenzen planen


1. – 13. Schuljahr

Meetings als „Inseln der lebendigen Kooperation“
Wie Schulleitungen das soziale Betriebssystem ihrer Schule pflegen können


1. – 13. Schuljahr

Die Balance zwischen Leitung und Moderation
Moderation als Methode zur gemeinsamen Arbeit in Gruppen


1. – 13. Schuljahr

Mehr Spannung in die Konferenz!
Interview mit zwei Kongressprofis


1. – 13. Schuljahr

Open Space
Moderation für große Gruppen


1. – 10. Schuljahr

Immer wieder mittwochs
Entlastung durch regelmäßige Kurzkonferenzen


1. – 13. Schuljahr

Anwesenheitspflicht am Freitagnachmittag
Lehrerkonferenzen als Stärkung des Gemeinschaftsgefühls zwischen Lehrkräften


1. – 13. Schuljahr

Externe Moderation nutzen
Praxisbericht von einer schulischen Klausurtagung


1. – 6. Schuljahr

Mit Regeln und Ritualen
Spielräume für Ideen und Motivation zur Mitarbeit initiieren


1. – 12. Schuljahr

Graphic Recording
Neue Perspektiven mithilfe von Bildern


1. – 13. Schuljahr

Auf den Punkt kommen
Speed Meeting und High Speed Meeting


10. – 13. Schuljahr

Fast wie in der Arena
Wenn die Gesamtkonferenz zur Großveranstaltung wird


1. – 13. Schuljahr

Klein, aber professionell
Konferenzen an der Inselschule


1. – 13. Schuljahr

„Fast genauso war es auch bei mir!“
Kollegiale Fallberatung – mehr als ein Gespräch unter Kollegen


1. – 13. Schuljahr

So viel wie nötig, so wenig wie möglich
Gedanken zum Verfassen von Beratungsprotokollen


1. – 13. Schuljahr

Untergang oder Umsetzung?
Was aus Beschlüssen der Konferenz wird


1. – 13. Schuljahr

Kein Tag ohne Konferenzen!


1. – 13. Schuljahr

Dienst ist Dienst und Pflicht bleibt Pflicht


1. – 13. Schuljahr

Schulleiter/in werden – eine schwere Entscheidung?